Close

SHEA BETTERTM

SUSTAINABILITY PROGRAM

better products. better world.

Wir bei eos sind uns sicher, dass „sich gut fühlen“ und „Gutes tun“ Hand in Hand geht. In Zusammenarbeit mit der Global Shea Alliance (GSA), der United States Agency for International Development (USAID) und unserer Lieferkette setzt sich eos dafür ein, positive Auswirkungen für die Gemeinden zu erzielen, aus denen wir unsere Sheabutter beziehen.

 

Mit unserem Shea BetterTM Nachhaltigkeitsprogramm tragen wir zu nachhaltigem Wandel bei: Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Lebensbedingungen der Erntehelferinnen in Westafrika zu verbessern und die Gemeinschaften zu unterstützen, von denen wir unsere Sheabutter beziehen. Denn das ist es, was Shea BetterTM für uns bedeutet: bessere Sheabutter gewinnen, um bessere Produkte zu produzieren, für eine bessere Welt.

Das Ofen-Projekt

Im Jahr 2018 haben wir mit unsrem Shea-Nachhaltigkeitsprogramm gestartet. Unser erstes Projekt befasste sich mit dem Bau von effizienten Öfen, die bei der Herstellung von Sheabutter eingesetzt werden. In mehreren Dörfern in Burkina Faso hatten die Erntehelferinnen die Möglichkeit, an Gesundheits- und Sicherheitstrainings teilzunehmen und zu erlernen, wie man die brennstoffeffizienten Öfen unter Verwendung von verfügbaren lokalen Materialien erbaut.

 

Heute haben wir gemeinsam bereits Öfen für 1.242 Frauen in 25 verschiedenen Dörfern in Burkina Faso gebaut. Und das ist erst der Anfang!

Warum dieses Projekt?

  • Die neuen und verbesserten Öfen ermöglichen sicherere Arbeitsbediungen für die Erntehelferinnen: sie inhalieren weniger Rauch und erleiden beim Kochen der Sheakerne weniger Verbrennungen.
  •  
  • Dank des geringeren Wasser- und Holzverbrauchs (der Verbrauch ist um ein Drittel gesunken!) sind diese Öfen kosten- und zeitsparender für die Erntehelferinnen und hinterlassen einen geringeren CO2-Fußabdruck auf unserem Planeten.

Global Shea Alliance

Die Global Shea Alliance (GSA) ist ein gemeinnütziger Branchenverband mit 500 Mitgliedern aus 35 Ländern – darunter Frauenkooperativen, Marken, Einzelhändler, Lieferanten und NGOs. Durch die öffentlich-private Partnerschaft fördert die GSA die Nachhaltigkeit der Shea-Industrie, die Umsetzung von Qualitätspraktiken und -standards sowie die Nachfrage nach Shea in Lebensmitteln und Kosmetika.

Arbeitsgruppe für Nachhaltigkeit

Innerhalb der GSA ist eos aktives der Arbeitsgruppe für Nachhaltigkeit. Die Gruppe arbeitet gemeinsam an zukunftsweisenden Projekten, wie der Verbesserung der Rechte von weiblichen Erntehelfern und dem Schutz des Ökosystems.

SHEA 1x1

SHEA 1x1

Die Herkunft von Shea

Der Sheabaum ist in Afrika beheimatet. Die an seinen Zweigen gereiften Sheanüsse werden – hauptsächlich von Frauen – gesammelt und zu Sheabutter verarbeitet.

Die Shea-Industrie sichert 16 Millionen Frauen in 21 Ländern West- und Zentralafrikas, darunter Benin, Burkina Faso, Ghana, Elfenbeinküste, Mali und Togo, ihren Lebensunterhalt.

Die Herstellung von Sheabutter

Die Erntehelfer sammeln die Sheafrucht, die im Sommer vom Baum auf den Boden fällt, und beginnen anschließend mit der Herstellung der Sheabutter. Zuerst kochen und trocknen sie die Früchte, um die darin enthaltenen ölreichen Kerne zu gewinnen. Die getrockneten Sheakerne werden geröstet, gemahlen, mit Wasser vermischt und von Hand geknetet. Dadurch löst sich das Sheaöl vom Rest der Mischung und kann abgeschöpft werden. Sobald dieses abgekühlt ist, bildet es die gelblich weiße Sheabutter.

Sheabutter – ein wahrer Alleskönner

Sheabutter ist ein Wundermittel der Natur. Als eine natürliche Quelle von Fettsäuren (wie Ölsäure, Stearinsäure und Linolsäure) und wertvollem Allantoin sorgt sie für eine sofortige Verbesserung des Hautbilds, spendet langanhaltende Feuchtigkeit und schützt vor äußeren Einflüssen wie Kälte oder trockener Luft. Da sie schnell einzieht und tief in die Hautschichten eindringt, pflegt Sheabutter intensiv und hilft besonders gut bei trockener und rissiger Haut, ohne ein fettiges Gefühl auf der Haut zu hinterlassen.

Frauen & Shea

Die Ernte der Sheafrüchte ist Frauensache. Mit dieser Arbeit tragen viele Frauen zum Familieneinkommen bei und können die Grundbedürfnisse wie Nahrung, Kleidung und Wohnen decken sowie in die Ausbildung und Zukunft ihrer Kinder investieren. Dank regelmäßiger Schulungen zu Business- und Qualitätsthemen bauen die Erntehelfer wichtiges Wissen auf, um ihre Betriebe besser zu verwalten, die Qualität ihrer Produkte zu verbessern, die Rentabilität des Shea-Verkaufs zu maximieren und zusätzliche Einnahmen aus alternativen Aktivitäten zu erzielen.

eos Heart shea

Die nachhaltig gewonnene Sheabutter ist das verbindende Element in all unseren Produkten. Sie sorgt dafür, dass sich deine Lippen und Haut so unglaublich weich anfühlen. Unser (heimlicher) Superstar!

x